Ein knapp 7-minütiges Gameplay Video auf der E3 und ein paar kurze Infos aus diversen Interviews, also eigentlich nicht wirklich viel und doch ist der Hypetrain bereits wieder mit Vollgas unterwegs. Die Rede ist natürlich von Anthem, welches von Bioware im Auftrag von EA entwickelt wird und frühestens Ende 2018 erscheint.

Eine gigantische, frei erkundbare und dynamische Welt, riesige Monster und mitten drin, von einer riesigen Mauer umgeben, die letzte freie Stadt (Fort Tarsus) der Menschen, das bilden die bisher bekannten Grundlagen des neuen MMO-Shooters. Als Freelancer seid ihr fürs Erkunden der Landschaft, jenseits der Mauer, sowie die Sicherheit verantwortlich und könnt passend dazu auf einen Poweranzug a la Iron Man zurück greifen. Aus der Third-Person-Ansicht bewegt ihr euch in eurer stählernen Rüstung, die Javelin-Exosuit genannt wird, durch die Welt. Dabei könnt ihr Dank des mitgelieferten Jet-Packs nicht nur durch die Luft fliegen, sondern euch auch unter Wasser ohne Einschränkung bewegen. Damit ihr dem Gesindel welches sich euch in den Weg stellt auch mit genügend Argumenten den Kampfwillen nehmen könnt, wird es jede Menge Waffentypen und Spezialangriffe geben. Selbstverständlich wird auch das Looten besiegter Gegner sowie das Aufleveln eueres Charakters ein fester Bestandteil der Spielmechanik sein.

Als mutiger Kämpfer für die Freiheit habt ihr laut Entwickler die Möglichkeit, allein auf breiter Front oder zusammen in einem Trupp, mit bis zu vier Mitspielern, zu agieren. Wie dies letztendlich abläuft ist bisher allerdings noch nicht genauer bekannt. Verraten wurde jedoch bereits, dass das Spiel wohl für die nächsten 10 Jahre mit Inhalten versorgt werden soll. Nicht schlecht, allerdings kommt mir diese Aussage aber bekannt vor. Apropos bekannt, selbstverständlich wird mit Anthem versucht etwas vom großen Destiny-Kuchen abzubekommen. Dies ist grundsätzlich nicht schlecht, denn es gibt in diesem Genre bisher noch viel zu wenig Alternativen.

Ja bis zum Release dauert es noch eine Weile und wirklich viel mehr gibt es bisher auch noch nicht zu berichten, aber allein die Ankündigung von Anthem auf der diesjährigen E3 hat für einen riesen Wirbel gesorgt, der am Ende hoffentlich nicht nur zu einem lauen Lüftchen verkommt. Da zudem dieses Jahr noch die Gamescom ansteht, hoffe ich, dass die Entwickler bis dahin weiteres Material haben, welches sie uns Mitfahrern des Hypetrains zeigen können. Denn seien wir mal ehrlich, seid wir diesen bombastischen Gameplaytrailer gesehen haben, gibt es eigentlich nur noch eins was wir tun wollen und zwar so schnell wie möglich in unseren Javelin-Exosuit steigen und los fliegen.

 

Bildquellen:

mein-mmo.de/magazin/medien/2017/06/Anthem-Rüstung-1024×545.png

playm.de/wp-content/uploads/2017/06/Anthem.jpg

Author TerrX
Published
Views 679

Archive